Fantastischen Vier, Die

Fantastischen Vier, Die - Es Wird Regen Geben

rate me

ich mach die augen auf in meinem zimmer ist es still

mein kopf ist voll mit dingen die ich dort nicht haben will

was hab ich bloss gemacht wo war ich letzte nacht

mit wem und vor allem wie hab ich sie verbracht

ich weiss ich hab zu viel geraucht und alkohol missbraucht

das hat micht geschlaucht und ich bin abgetaucht

bin durch die strassen gerannt hab micht nicht mehr ausgekannt

bis an irgendeiner wand ein bekannter vor mir stand

anzug weiss cowboystiefel haare afrolook

rotes hemd an den armen goldschmuck

er sagt ´was geht uah´ und muss sich übergeben

er greift nach seiner flasche er wird sie überleben

er setzt sich er ist dicht ich setz mich dicht daneben

und er beginnt zu reden und zu reden und zu reden

S.M.U.D.O. sagt so ist das leben eben

der typ gestern sagte es wird regen geben

jetzt erst mal aufstehn duschen undn kaffee machen

das ganze vergessen oder einfach drüber lachen

aber wie hat der freak gestern richtig gesagt

die dinge laufen falsch auch wenn sich keiner beklagt

er sagt die menschen vertragen mehr als sie zu sagen wagen

aber auf die dauer schlagen ihnen dinge auf den magen

doch anstatt andern menschen in den magen zu haun

wird alles schön geschluckt und beim versuch es zu verdaun

musste er ganz einfach kotzen und da sind wir beim problem

obwohl sich alles um uns dreht bleiben wir hier oben stehn

in der bewegung liegt die kraft habt ihr das nicht gerafft

der stillstand ist der tod und der geschieht massenhaft

wir alle sind dabei und selber so dicht dran

und der typ klingt sich aus weil er es nicht ertragen kann

er spricht von menschen die verrecken in den strassen in den ecken

direkt vor andern menschen die erschreckt zurückschrecken

oder aber weitergehn weil sie es gar nicht sehn

nicht hörn nicht fühln und erst recht nicht verstehn

da ist einer am krepiern und liegt in seinem kot

doch die leute die ihn ignoriern sind schon lange tot

sitzt der penner in der ecke dann sieh ihn dir an

es könnte ich sein vielleicht bist du es irgendwann

doch unsre bäuche sind zu voll und unsre köpfe zu leer

der typ resigniert und er hat keine hoffnung mehr

doch dann kommt seine theorie und seine augen werden gross

denn der gedanke an das ende lässt ihn nicht mehr los

was wir zum leben brauchen wird sich gegen uns stelln

ich denk noch alter locker bleiben mach mal keine wellen

er springt auf und zeigt zum himmel sagt von dort wird es kommen

ich versuch was zu erkennen doch ich sehe zu verschwommen

und dann dreht er sich zu mir und sagt du wirst es noch erleben

und ich frage ihn was es wird regen geben

aha das war also der typ und seine theorie

war das nun philosophie oder nur utopie

die einen glauben an den sturm die andern an das beben

und der typ behauptet eben es wird regen geben

es kommt nicht darauf an wie man das ende sieht

es geht auch nicht darum was dann genau geschieht

es ist viel wichtiger zwischen den zeilen zu verweilen

das zu peilen dran zu feilen um gedankengut zu teilen

teil gute gedanken gehörst du auch zu den bleichen

du wirst reicher durch bereicherung in allen bereichen

ging das zu schnell setz die nadel zurück

hats dir nicht gefallen hörn anderes stück

doch schalt niemals ab und hör niemals auf zu denken

das ist nicht umsonst ich will dir auch nichts schenken

Hausmeister Thomas D. für heute bin ich raus

ich zieh den regenmantel an denn es sieht nach regen aus

Get this song at:  amazon.com  sheetmusicplus.com

Share your thoughts

0 Comments found